Ausbau von Autobahnkreuzen

Am 21.03.2018 veröffentlicht

Die Autobahnkreuze im Rhein-Main-Gebiet sollen in den kommenden Jahren ausgebaut werden. Das hat Verkehrsminister Tarek Al Wazir in einem Interview angekündigt. Ziel sei, den Verkehrsfluss besser und sicherer zu machen. Am Wiesbadener Kreuz haben die Vorarbeiten schon begonnen. Der eigentliche Ausbau startet im Herbst 2017. Nach und nach sollen dann die übrigen Autobahnkreuze folgen. Für die insgesamt 6 Großprojekte sind rund 600 Millionen Euro eingeplant.

Empfohlene Kanäle