Auslosung der Euroleague: Frankfurt gegen Donezk

Die Auslosung der Europaleague für das Sechzehntelfinale hat für Eintracht Frankfurt ein schweres Los hervorgebracht. Die Adler müssen gegen den Championsleague-Absteiger Schachtar Donezk spielen. Das ergab die Auslosuung in Nyon. Das Hinspiel in der Ukraine findet am 14. Februar statt, eine Woche später hat die Eintracht Heimrecht.

Eintracht Frankfurt spielt bisher eine überragende Europaleague-Saison. Als erste deutsche Mannschaft gelang es ihnen, alle sechs Spiele zu gewinnen. Nun wartet der ukrainische Tabellenführer auf die Hessen. Sie führen mit sieben Punkten ihre heimische Liga an.

Themen
Kommentare