Umweltfreundliche "Bons": Hersfelder Bäcker verteilt digitale Kassenzettel

Am 10.01.2020 veröffentlicht

Seit dem 1. Januar greift in Deutschland die sogenannte Bonpflicht. Sämtliche Einzelhändler sind seitdem dazu verpflichtet, ihren Kunden Kassenzettel auszudrucken. Selbst dann, wenn es sich nur um ein Brötchen für wenige Cents handelt. Um der extremen Papierverschwendung ein Ende zu setzen, hatte ein Bäcker aus Bad Hersfeld eine gute Idee: Er vergibt elektronische Bons per Smartphone-App - sogenannte "E-Bons".

Unsere Reporterin Lea Wagner war zu Gast in Brandaus Backstube und hat sich das moderne System erklären lassen.

Hintergrund:

Hauptgrund für die Einführung der Kassenzettelpflicht ist die Eindämmung von Steuerhinterziehung. Laut einer Schätzung des Bundesrechnungshofs werden jährlich an Kassen Steuern in Höhe von zehn Milliarden Euro hinterzogen. Einzelhändler wie eben Bäcker oder Kioskbetreiber könnten so ihren Umsatz niedriger ausweisen, als er in der Realität ist.

In unserem Beitrag über die Bäckerei Amthor aus Hofgeismar hat uns Betreiber Marcel Simon erzählt, was die neue Bonpflicht für sein Geschäft bedeutet.

Empfohlene Kanäle