Bad Hersfelder Kultursommer: Ersatzprogramm "Ein anderer Sommer" startet

Am 17.07.2020 veröffentlicht

Eröffnet wird der Bad Hersfelder Kultursommer mit dem Programm "Ein anderer Sommer" heute um 18.00 Uhr in der Stiftsruine mit dem Stück "Geschichten vom Anfang". Joern Hinkel, Intendant der Bad Hersfelder Festspiele, begrüßt zum Auftakt prominente Gäste in der Stiftsruine. Es wird eine Reise mit Musik zu den ältesten Texten der Menschheit über den Ursprung der Welt. Unsere Reporter Annabelle Wohlrath und Pascal Wede waren bei der Generalprobe dabei.

Bei dem Bad Hersfelder Kultursommer handelt es sich um eine Alternativveranstaltung zu den jährlich stattfindenden Festspielen in der Stiftsruine, für die die Stadt über ihre Grenzen hinaus bekannt ist. In diesem Jahr werden die Zuschauer coronabedingt Abstriche machen müssen - lediglich kleine Gruppen kommen in den Genuss der Stücke unter Einhaltung des Mindestabstandes.

Im offiziellen Flyer des Kultursommers gibt es eine Auflistung des diesjährigen Programms. Tickets können online auf der Homepage der Bad Hersfelder Festspiele gekauft werden.

Empfohlene Kanäle