Kleine Sensation: Zwei Neujahrskinder für Familie Abbassi

Am 03.01.2019 veröffentlicht

Was Familie Abbassi aus Friedberg passiert ist, klingt wie aus einem Film: Sie haben am 1. Januar 2019, also pünktlich zum neuen Jahr, Nachwuchs bekommen. Allein das ist schon eine kleine Sensation, doch vor 14 Jahren ist ihnen genau das schon einmal passiert...

Abdallah und Latifa Abbassi können es noch immer nicht ganz glauben: Ihre beiden Söhne Khaled und Hamsa sind beide "Neujahrs-Babys", nur mit 14 Jahren Abstand. Der kleine Hamsa kam am 1. Januar 2019 um 1.37 Uhr als erstes Baby des neuen Jahres im Hochwaldkrankenhaus Bad Nauheim zur Welt, und sein großer Bruder ist über das besondere Geschenk zu seinem 14. Geburtstag überglücklich – auch, wenn er seinen Ehrentag nun teilen muss. Viel mehr freut sich Khaled jetzt über männliche Verstärkung, denn nach dem Erstgeborenen gab es für Familie Abbassi drei Mal hintereinander weiblichen Nachwuchs. 

Unsere Reporterin Luisa Vollmert hat die Familie im Krankenhaus besucht und zeigt Ihnen, wie nah sich die beiden Neujahrs-Brüder jetzt schon sind. 

Empfohlene Kanäle