Drei Verletzte nach Unfall: Kranwagen streift Fahrzeuge und kracht in Gebäude

Am 04.03.2019 veröffentlicht

Ein Kranwagen ist am Montagnachmittag in eine Bürogebäude in Bad Soden gekracht. Bei dem Unfall wurden der Fahrer und ein entgegenkommender Autofahrer schwer verletzt.

Der Kran hatte zunächst drei parkende Autos und Zäune gestreift bevor er in ein Bürogebäude fuhr. In dem Gebäude wurde niemand verletzt. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen, ebenso ein weiterer Autofahrer. Ob das Bürogebäude einsturzgefährdet ist, prüft ein Statiker. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt. Die Polizei vermutet einen Schaden von mindestens einer Millionen Euro.

 

Empfohlene Kanäle