Au revoir: FFH verabschiedet langjährigen Chef

Am 26.06.2019 veröffentlicht

Au revoir, HDH! Mitarbeiter und prominente Gäste wie Ministerpräsident Volker Bouffier haben sich am Dienstag von FFH-Geschäftsführer Hans-Dieter Hillmoth (kurz: HDH) verabschiedet. Er ist der Gründer von Hessens erfolgreichstem Radio und verlässt nach 30 Jahren den Sender in Richtung Ruhestand.

Der Abschied wird ihm nicht leicht gefallen sein: Hans-Dieter Hillmoth war 30 Jahre lang Geschäftsführer von Hit Radio FFH aus Bad Vilbel. Im Jahr 1989 gründete der gelernte Nachrichtentechniker und Journalist das erste Privatradio in Hessen. Erst kurz zuvor hatte die Politik das überhaupt gesetzlich möglich gemacht. Eine Leistung, die definitiv Anerkennung verdient: Während der Feier gab es einen eigens getexteten Abschiedssong, lobende Worte des hr-Intendanten und völlig überraschend brachte der Ministerpräsident den hessischen Verdienstorden mit. Mehr als ein "Ich bin bewegt" war danach von dem 66-jährigen Hillmoth nicht mehr zu hören.

Die Bilder der Abschiedsfeier, und was HDH nun mit seiner freien Zeit stellen wird, sehen Sie im Video von Jens Prewo.

Empfohlene Kanäle