Seit 38 Jahren unzertrennlich: Bahnbabo und seine Heike führen eine "stabile" Beziehung

Am 20.05.2019 veröffentlicht

Hinter jedem starken Mann steht bekanntermaßen eine noch stärkere Frau. Und hinter Frankfurts bekanntestem Straßenbahnfahrer - dem Bahnbabo - steht bereits seit 38 Jahren die extrem stabile Heike. "Ich fand den toll, damals mit seinen dunklen Haaren, seinen Locken, Liebe auf den ersten Blick", sagt die Frau vom Babo, die übrigens ebenfalls Straßenbahn fährt.

Peter Wirth – in Frankfurt besser bekannt als der Bahnbabo – forderte seine Heike damals in der Tanzschule zum Tanzen auf. So lernten sich die beiden kennen und lieben. Und das, obwohl der Bahnbabo wohl gar kein Taktgefühl hat. Aber wie lebt es sich eigentlich mit so einem "berühmten" Ehemann? "Natürlich fliegen ihm die Mädchen mal um den Hals, das ist eben so. Da muss man drüber stehen", sagt Heike, "da sind wir nicht mehr eifersüchtig." Gut zu wissen, dass die Beziehung der beiden mindestens genauso stabil ist wie der Bahnbabo.

Unser Reporter Michael van Alst hat Frankfurts berühmtestes Straßenbahnfahrer-Pärchen besucht.

 

Empfohlene Kanäle