Bauarbeiten am Kaiserlei-Kreisel

Am 16.02.2017 veröffentlicht

Aus dem Kaiserlei-Kreisel zwischen Frankfurt und Offenbach soll im Laufe der nächsten zwei Jahre eine Kreuzung werden, um die Zahl der Unfälle zu reduzieren und den Verkehrsfluss zu erhöhen. Der Verkehrsknotenpunkt war zuletzt mit täglich bis zu 66.000 Fahrzeugen überlastet – ursprünglich war er nur für einige tausend Fahrzeuge täglich konzipiert worden.

Empfohlene Kanäle
Kommentare