Schöne Aktion zu Weihnachten: Paula verschenkt Zeit mit ihrem Pferd

Am 10.12.2018 veröffentlicht

Liebevoll striegelt Paula ihr Pferd Nynke. Die Friesen-Stute ist ihr erstes eigenes Pferd. Davon träumen viele Kinder – doch dieser Traum bleibt meistens ein Herzenswunsch, der nie in Erfüllung gehen wird. Doch das will Paula ändern. Die 15-Jährige aus Biebertal verschenkt Zeit mit ihrem Pferd.

Mähne kämmen, ausreiten oder einfach nur kuscheln: Mit ihrer Aktion will Paula Kindern ein Geschenk zu Weihnachten machen. Besonders denen, die eine Erkrankung haben oder aus sozial schwächeren Haushalten kommen und sich ein eigenes Pferd nicht leisten können. Im Video von Hülya Deyneli erklärt Paula, warum die gemeinsamen Momente mit einem Pferd so wichtig sind.

Zusammen mit Mutter Nicole entscheidet sie, welche Kinder Zeit mit ihrer Friesen-Stute verbringen dürfen. Ihre Mutter ist stolz auf auf Paula. "Ich habe mich schon sehr gefreut, dass sie Ehrenamt zeigt und etwas weitergeben möchte", so Nicole. Von den vielen Anfragen haben Mutter und Tochter bis jetzt drei Kindern zugesagt. "Mit einer habe ich schon einen Termin ausgemacht, die kommt jetzt zwischen den Jahren und ich hoffe, dass ich denen einen großen Wunsch erfüllen kann", strahlt die 15-Jährige.

 

Empfohlene Kanäle