Polizei sucht Zeugen: Horrorcrash bei Breidenbach

Am Morgen ist eine 20-Jährige bei Breidenbach ums Leben gekommen. Die Polo-Fahrerin starb vermutlich nach einem missglückten Überholmanöver. Fünf weitere Insassen eines entgegenkommenden Autos wurden schwer verletzt, darunter auch ein zweijähriges Kind.

Laut Bericht ist die 20-jährige Polo-Fahrerin gegen 6.20 Uhr auf der B 253 zwischen Niederdieten und Oberdieten mit einem Mercedes zusammengeprallt. Dessen 36-jähriger Fahrer wurde ebenfalls lebensbedrohlich verletzt. Eine 40-Jährige, ein gleichaltriger Mann, ein zwölfjähriges Mädchen und der zweijährige Junge wurden schwer verletzt.

Eines der Autos soll zuvor einen Sattelschlepper aus Litauen überholt haben. Der Fahrer des Lastwagens blieb körperlich unversehrt.

Wegen widersprüchlicher Aussagen sucht die Polizei jetzt Zeugen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeistation in Biedenkopf, Tel. 06461- 92950.

Themen
Kommentare