Condor gerettet: Airline LOT kauft Ferienflieger

Am 24.01.2020 veröffentlicht

Gute Nachrichten für Flugpassagiere. Der Ferienflieger Condor kann sich aus der Insolvenz von Thomas Cook in die Hände eines neuen Eigentümers retten. Die polnische Fluggesellschaft LOT übernimmt den Ferienflieger.

Nach monatelanger Suche hat die angeschlagene Airline einen Käufer gefunden: Die polnische Fluggesellschaft LOT übernimmt die Flotte. Zur Airline Condor, die in den Sog der Thomas-Cook-Insolvenz geraten war, wird heute auf einer Pressekonferenz mehr Details preisgeben. Es geht um die Zukunft des Unternehmens mit ihren rund 5000 Mitarbeitern.

Nach der Pleite des britischen Reiseveranstalters Thomas Cook im September hatte sich Condor nur mit einem staatlichen Überbrückungskredit in der Luft gehalten. Die Bundesregierung und das Land Hessen gaben ein Darlehen von 380 Millionen Euro, um die Suche nach einem Käufer zu erleichtern.

Im Video hat RTL Hessen-Reporter Benjamin Holler die beiden Airlinebosse interviewt.

Empfohlene Kanäle