Problemfall Corona: Hessens Ärzte und Patienten kommen an ihre Grenzen

Am 03.03.2020 veröffentlicht

Das Coronavirus breitet sich weiter aus - jeden Tag gibt es neue Nachrichten über weitere Infizierte. Damit kommen jetzt auch Ärzte hierzulande an ihre Grenzen: Schutzkleidung und Desinfektionsmittel in Praxen und Kliniken fehlen. Mediziner wie Till Lührs aus Wiesbaden machen sich Gedanken. Und auch für manch einen Patienten wird eine Untersuchung zur Odyssee, wie Ihnen Sarah Thömmes und Pacal Wede in diesem Video zeigen.

Das Sozialministerium klärt jetzt auf seiner Webseite in einem FAQ über den Coronavirus auf. Zudem gibt es jetzt eine hessenweite Hotline, die Fragen rund um den Virus klären soll. Erreichbar ist die Hotline unter der Nummer 0800/5554666.

Empfohlene Kanäle