Craft Beer von Glaabsbräu: Bier küsst Grie Soß

Am 23.03.2018 veröffentlicht

Wir Hessen lieben unsere Grüne Soße und unser Bier. Das weiß auch eine Brauerei aus Seligenstadt und hat kurzerhand die hessische Kultsoße mit Bier kombiniert und ein neues Getränk kreiert. Ob der Kräutergeschmack auch den Geschmack der Kunden trifft?

Das neuste Produkt der Glaabsbräu-Brauerei kann hessischer kaum sein. Man nehme ein Bier und füge die sieben Kräuter der Grie Soß hinzu. Braumeister Julian Menner kam auf die Idee. Dem gebürtigen Bayer hat die Kultsoße so gut geschmeckt, dass er daraus ein Bier gemacht hat – was aber gar nicht so leicht war. „Was schwierig war, war Sauerampfer und Schnittlauch richtig unterzubringen“, so Menner.

Damit das Bier das typische Aroma der Grünen Soße annehmen kann, wird es mit den sieben traditionellen Kräutern gemischt. Das Verhältnis ist geheim. Nach vier Tagen werden die Kräuter herausgefiltert und das Grüne Soße Bier ist fertig für den Verzehr. Das Craft Beer gibt es im Einzelhandel rund um Seligenstadt.

In einem Fachgeschäft hat RTL Hessen mit Kunden das Bier getestet. Was diese davon halten und wie es ihnen geschmeckt hat, erfahren Sie im Video.

Empfohlene Kanäle