Gegen die Wegwerf-Mentalität: Schlaue Becher für Frankfurt

Am 27.02.2018 veröffentlicht

25 Millionen Pappbecher verbrauchen wir alleine in Frankfurt innerhalb eines Jahres. Um dagegen etwas zu unternehmen hat sich eine Initiative in der Mainmetropole gegründet, die eine Alternative zu der Becherflut entwickeln möchte. Getestet wird das Pilotprojekt in zwei Stadtteilen. Michael van Alst berichtet über das Projekt.

Cup2gether:

Das Frankfurter Pilotprojekt für ein Bechermehrwegsystem hat sich die Challenge gesetzt in 90 Tagen Frankfurt ein wenig umweltfreundlicher zu machen. Und sucht dafür Botschafter/innen, Cafés, Nutzer/innen und Pfandsystemtester/innen!

Hier anmelden und ein Teil von Cup2gether werden.

 

 

Empfohlene Kanäle