Darmstadt 98 trennt sich von Ben-Hatira

Am 25.01.2017 veröffentlicht | 759 Aufrufe

Änis Ben-Hatira ist nicht mehr Spieler bei Darmstadt 98. Zu groß war wohl am Ende der Druck auf den Verein. Fans und Politiker hatten Ben-Hatira scharf kritisiert, weil er sich für eine zweifelhafte Hilfsorganisation engagiert - diese Organisation wird zum Beispiel auch vom Verfassungsschutz beobachtet. Jakob Paßlick hat die Einzelheiten für Sie.

Die ganze Pressekonferenz vom 26.01.2017 finden Sie hier:

Lilien haken Fall Ben-Hatira ab

 

Empfohlene Kanäle
Kommentare