Fahrverbote in Darmstadt: Zwei Straßen ab Juni 2019 für ältere Dieselfahrzeuge tabu

Am 19.12.2018 veröffentlicht

Die Darmstädter Hügelstraße am City-Tunnel und die Heinrichstraße sind ab Juni 2019 für ältere Diesel-Fahrzeuge tabu. Das hat das Wiesbadener Verwaltungsgericht am Mittwoch verkündet. In der bundesweiten Debatte um Diesel-Fahrverbote handelt es sich hierbei um ein Novum: Erstmals hat sich die Deutsche Umwelthilfe mit einer Landesregierung auf einen Vergleich geeinigt.

Ab dem kommenden Sommer dürfen Diesel-Fahrzeuge bis Euronorm 5 und Benziner bis Euronorm 2 die Hügel- und die Heinrichstraße nicht mehr befahren. Es gibt jedoch Ausnahmen für Rettungsfahrzeuge. Zusätzlich wird der innerstädtische Autoverkehr verringert, indem Fahrspuren reduziert werden.

Sollte die Stickstoffdioxid-Belastung im zweiten Halbjahr 2019 nicht wie erwartet unter den EU-Grenzwert von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft sinken, werde das Maßnahmenpaket noch einmal verschärft.

Empfohlene Kanäle