Tierische Verfolgungsjagd: Polizeihund Pacman schnappt Einbrecher im Spargelfeld

Eine tierische Verfolgsjagd lieferten sich ein Einbrecher und ein Polizeihund am Samstagabend in Darmstadt-Arheilgen. Nachdem der Einbrecher von den Wohnungsbesitzern auf frischer Tat ertappt wurde, flüchtete er. Kurze Zeit später traf die Polizei vor Ort ein, auch mit dabei - Polizeihund Pacman.

Sofort nahmen sie die Verfolgung auf und es dauerte nur wenige Minuten bis Pacman den Mann schnappte. 

Samstagabend kam ein Pärchen aus Darmstadt-Arheilgen nach Hause, als ein Einbrecher gerade deren Wohnung durchstöberte. Er flüchtetet durch das Küchenfenster und rannte davon. Nur vier Minuten später traf die Polizei vor Ort ein und nahm sofort die Verfolgung auf. Mit auf Verfolgungsjagd ist der drei Jahre alte Malinois-Rüde Pacman - und gegen dessen Schnelligkeit hatte der Einbrecher keine Chance. Blitzschnell stellte der belgische Schäferhund den 36-Jährigen auf einem Spargelfeld und verhalf so dazu, dass der Mann nur 20 Minuten nach dem Einbruch gefasst werden konnte. 

Der Täter wurde Samstag dem Ermittlungsrichter vorgeführt und sitzt jetzt in U-Haft. Pacman dagegen ergatterte ganz viel Lob und das ein oder andere Leckerchen. 

Themen
Kommentare