Weniger Verkehr in Darmstadt: Umbau der Hügelstraße beginnt

Am 23.04.2019 veröffentlicht

Neuer Belag, neue Fahrbahnmarkierungen und vor allem das Wegfallen einer kompletten Spur sollen den Verkehr im City-Tunnel in Darmstadt ab Juni auf andere Straßen verlagern. Die Bauarbeiten sollen mehrere Wochen dauern, dabei  wird es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen. 

Die Maßnahmen sollen zusätzlich zu den Dieselfahrverboten dafür sorgen, dass die Luft-Grenzwerte an diesem Knotenpunkt in der Stadt langfristig eingehalten werden. Im Zuge der Arbeiten wird auch ein neues, spezielles Oberflächenmaterial verlegt, das den Abbau von Stickoxiden ermöglichen soll. Es wandelt in Verbindung mit dem UV-Licht der Sonnenstrahlen die Stickoxide in unschädliche Nitrate um.

Die Bauabwicklung erfolgt in zwei Phasen. In der ersten Bauphase wird der Verkehr weiterhin über die Kirchstraße zum Cityring geführt. In der zweiten erfolgt eine Umleitung zum Cityring über die Nieder-Ramstädter Straße, Teichhausstraße und Landgraf-Georg-Straße.

 

Empfohlene Kanäle