Pflegekräfte lernen schlichten: Stopp für Pöbel-Patienten

Am 12.02.2020 veröffentlicht

Dass man sich mal ärgert, weil man im Krankenhaus lange warten muss oder man mit der Behandlung unzufrieden ist, das kennen wir ja irgendwie alle. Aber immer mehr Menschen werden im Krankenhaus richtig aggressiv! Auch am Uniklinikum Darmstadt gehören Beleidigungen, Pöbeleien und körperliche Übergriffe zum Alltag. Um das Personal zu schützen, bietet die Klinik sogenannte Deeskalationskurse an.

RTL Hessen-Reporterin Bella Christophel zeigt Ihnen im Video, wie so etwas aussieht.

Empfohlene Kanäle