Das muss mit: Die Reiseapotheke für den Urlaub

Am 25.06.2018 veröffentlicht

Im Urlaub krank zu sein ist unangenehm, lässt sich aber oft nicht vermeiden. Deshalb gehört eine kleine Reiseapotheke in jedes Gepäck. Aber welche Medikamente gehören unbedingt mit?

Die Wahl der wichtigsten Medikamente für den Urlaub richtet sich vor allem nach der Reisedauer, Reiseart und dem Reiseziel. In Schwellen- und Entwicklungsländern wird ausdrücklich davon abgeraten, Medikamente vor Ort zu kaufen, da es sich meist um Fälschungen handelt. Generell ist es sinnvoll, in Ländern mit geringeren medizinischen und hygienischen Standards sterile Einmalmaterialien wie Spritzen, Einmal-Handschuhe, Kanülen oder Infusionsbesteck dabei zu haben. 

Diese Medikamente gehören in jede Reiseapotheke:

  • Fieberthermometer
  • Pflaster
  • Pinzette
  • Mullbinden, elastische Binden
  • Medikamente gegen Allergien
  • Medikamente gegen Übelkeit, Durchfall und Verstopfung
  • Medikamente gegen Erkältung
  • Schmerztabletten
  • Wundsalbe
  • Salbe für Verbrennungen und Sonnenbrand
  • Mückenschutz
  • Mückenstichsalbe
  • Einweg-Handschuhe
  • Desinfektionsmittel
  • Reisezieltypische Medikamente (z.B. Malaria-Prophylaxe)

Medikamente im Flugzeug und Auto

Man darf Flüssigkeiten, Salben und Sprays nur in begrenzter Form im Handgepäck auf Flugreisen mitführen. Um spezielle Medikamente wie beispielsweise Insulinspritzen mitnehmen zu können, sollten Sie ein ärztliches Attest und eine beglaubigte Rezeptkopie an der Sicherheitskontrolle am Flughafen vorweisen können.

Bei Reisen mit dem Auto empfiehlt sich die Lagerung der Medikamente unter dem Beifahrersitz. Chronisch kranke Menschen sollten sich ihre Medikamente vor dem Urlaub in ausreichender Menge verschreiben lassen und sich eventuell ein Ersatzrezept ausstellen lassen, falls sich die Rückreise verzögert und nicht mehr genug Reserven vorhanden sein sollten. 

Im Video von Redakteur Frank Caspers gibt ein Apotheker aus Frankfurt-Bornheim weitere nützliche Tipps für einen gesunden Urlaub.

Empfohlene Kanäle