RTL Hessen-Fragebogen: Kultusminister Alexander Lorz

Am 21.03.2018 veröffentlicht

Spitzenpolitiker haben sich oft von einem politischen Amt zum nächsten hochgearbeitet - in Hessen gibt es aber einen Minister, der hatte bis vor zehn Jahren noch ziemlich wenig mit Politik am Hut: Alexander Lorz war Professor für öffentliches Recht, bevor er Staatssekretär und dann Anfang 2014 hessischer Kultusminister wurde. Seitdem ist er für die Schulen in Hessen zuständig. Und noch eine andere Aufgabe nimmt er sehr ernst: Er war der erste hessische Minister, der nach der Geburt seiner Tochter Antonia zwei Monate Elternzeit genommen hat. Erst Wissenschaft, dann Politik und Papa - aber der 51-Jährige hat noch mehr Talente: Aa Herd zum Beispiel - das und mehr hat er uns in unserem Fragebogen verraten.

Empfohlene Kanäle