Die alternative Cola vom Darmstädter Wochenmarkt

Am 19.07.2017 veröffentlicht

Gesunde Cola? Sowas gibt‘s? Praktikantin Katja hat sie gefunden! Und nicht nur das – diese Cola kann man auch ganz leicht selber machen. Und zwar mit Cola-Kraut. Das verkauft Herr Manegold auf dem Darmstädter Wochenmarkt. Zusammen mit ihm hat unsere Reporterin Cola aus dem besonderen Kraut hergestellt und den Geschmackstest gemacht.

Na, neugierig geworden? Hier das Rezept zum Nachmachen:

Zutaten:

5-8 Zweige Cola-Kraut 200 ml frisch gepresster Orangensaft eine Flasche Mineralwasser (mit Kohlensäure) 4-5 Esslöffel Honig

Zubereitung:

Die Zweige des Cola-Krauts abzupfen und in einen Topf oder eine Schüssel geben. 200 ml kochendes Wasser und den Honig dazugeben und das Ganze etwa eine Stunde abkühlen lassen. Das Kraut herausnehmen, den Orangensaft dazugeben und mit eisgekühltem Mineralwasser aufgießen. Als Alternative zu Orangensaft eignet sich Zitronensaft, anstelle von Honig kann man karamellisierten Zucker verwenden.

Empfohlene Kanäle