Tödliche Spritztour: 35-Jähriger Vater verunglückt mit Quad in Dietershausen

Am 16.07.2018 veröffentlicht

Am Sonntagabend ist ein 35-jähriger Mann und sein Sohn mit seinem Quad gegen zwei Bäume geprallt. Der 10-jährige Junge wurde schwer verletzt, sein Vater war sofort tot.

Das Quad hatten die zwei sich von einem Verwandten ausgeliehen. Im Künzeller Ortsteil Dietershausen kommen sie gegen 21 Uhr von der Straße ab, prallen gegen zwei Bäume und landen im Getreidefeld. Der schwerverletzte 10-jährige Junge konnte gerade noch den Notruf wählen und wurde dann mit einem Rettungshubschrauber nach Fulda gebracht. Der Vater starb noch an der Unfallstelle. Keiner der beiden hatte einen Helm auf.

Empfohlene Kanäle