Twisted Candles: Reporter testet DIY-Trend mit selbstgemachten Kerzen

Am 08.12.2020 veröffentlicht

Twisted Candles sind gerade der Renner im Internet, z.B. bei Influencern auf Instagram. Die "verdrehten Kerzen" zeigen sich in bunten Farben - und sind alle selbstgemacht. RTL Hessen-Reporter Pascal Wede hat sich an den Do it yourself-Trend gewagt und sich mit Unterlage, Wasser, einen Topf und handelsüblichen Kerzen bewaffnet. Das Ergebnis sehen Sie in diesem Video.

So erstellen Sie Ihre eigene Twisted Candle:

  • Stabkerze in einen hohen Behälter mit warmen Wasser stellen. Achtung: Wasser nicht zu sehr erhitzen, sonst schmelzen die Kerzen!
  • Ein paar Minuten warten und die weichgewordene Kerze aus dem Wasserbad nehmen.
  • Die Kerze auf eine glatte und abwaschbare Unterlage legen.
  • Die Kerze vorsichtig rollen und platt drücken, dabei die Stellen oben am Docht und ganz unten an der Kerze auslassen, damit sie später noch in den Kerzenständer passt.
  • Die Kerze vorsichtig in sich drehen; darauf achten, dass sie nicht bricht oder krumm wird.
  • Die Kerze in kaltes Wasser stellen und erhärten lassen. 
Empfohlene Kanäle