Symbolbild: Brand in Eichenzell-Rhönshausen

Brand in Eichenzell-Rhönshausen: 30 Schafe sind tot

Ein Feuer auf einem Bio-Bauernhof in Eichenzell-Rhönshausen im Landkreis Fulda hat am Mittwoch 30 Schafe das Leben gekostet. Verantwortlich ist nach Polizeiangaben ein technischer Defekt.

Durch ein defektes Gebläse in einer Scheune hat sich vermutlich umliegendes Heu entzündet. Die Flammen schlugen auf den Stall und das Wohnhaus über, sodass letztlich ein Schaden von 500.000 Euro entstand.

Der Bio-Bauernhof ist in der Gegend besonders bei Schulklassen und Kindergärten beliebt. Wenn Sie die Familie beim Wiederaufbau unterstützen möchten, können Sie spenden.

Themen
Kommentare