Eierskandal in Hessen: Supermärkte und Discounter reagieren

Am 21.03.2018 veröffentlicht

Erst hat die Supermaktkette Rewe reagiert, jetzt auch der Discounter. Denn im Skandal um die mit Insektengift verseuchten Eier nehmen auch Aldi Süd und Nord bundesweit sämtliche Eier aus dem Verkauf. Die Kunden sind irritiert und verunsichert, auch in Hessen. Carina Cordes und Juliana Müller.

Diese Chargen sind betroffen:

0-NL- 4392501

0-NL- 4385501

0-NL- 4310001

1-NL- 4167902

1-NL- 4128604

1-NL- 4286001

1-NL- 4339301

1-NL- 4331901

1-NL- 4339912

1-NL- 4385701

1-NL- 4359801

2-NL- 4385702

2-NL- 4015502

2-NL- 4332601

2-NL- 4332602

Eier aus Deutschland

Bei einem Betrieb in Niedersachsen wurden nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums ebenfalls Eier mit Fipronil gefunden.

Diese Charge aus Deutschland ist betroffen:

1-DE-0357731

Empfohlene Kanäle