Eins-zu-Eins-Konzert: Intimer Hörgenuss

Am 26.06.2020 veröffentlicht

Eigentlich spielen sie gemeinsam vor einem großen Publikum. In Zeiten von Corona treten die Frankfurter Opern-Musiker nun vor nur einem Zuhörer auf: allein, kostenlos, mit Blickkontakt und Mindestabstand. Sie wollen sich so für ihre Kollegen einsetzen. Was es damit auf sich hat: Carina Cordes und Anna Pauly berichten in Ihrem Beitrag.

Bis zum 3. Juli finden die Kleinkonzerte, die es in mehreren deutschen Städten gibt, noch statt. Leider sind die Termine mittlerweile alle ausgebucht! Trotzdem können Sie das Projekt mit einer Spende unterstützen. Alle gespendeten Einnahmen kommen dem Nothilfefonds unter dem Dach der Deutschen Orchester-Stiftung zugute:

Deutsche Orchester-Stiftung Spendenkonto: Deutsche Orchester-Stiftung Kennwort: 1_1Concerts Frankfurt IBAN: DE35 1004 0000 0114 1514 05 BIC: COBADEFFXXX

Empfohlene Kanäle