Foto: imago images / Jan Huebner

K.O.-Spiel gegen Salzburg: Eintracht Frankfurt ist optimistisch für Europa League

Nach der bitteren 0:4-Niederlage gegen Borussia Dortmund will die Eintracht in der Europa League unbedingt wieder gewinnen. Das wird gegen RB Salzburg aber ein hartes Stück Arbeit und braucht vor allem einen starken Mann im Tor - so einen wie Eintracht-Torwart Kevin Trapp. Wie er sich auf das Spiel vorbereitet, hat er Carina Cordes verraten.

Zum dritten Mal steht Eintracht Frankfurt in der Europa League in der Runde der letzten 32 Clubs. In der vergangenen Saison 2018/2019 haben die Hessen sogar das Halbfinale erreicht, dort schieden sie gegen den FC Chelsea im Elfmeterschießen aus. Nachdem die Frankfurter die Gruppenphase diese Saison als Gruppenzweiter mit blauem Auge überstanden haben, will die Eintracht im ersten K.O.-Spiel nun gegen Salzburg durchstarten.

Themen
Kommentare