Eintracht Frankfurt geschwächt nach Mainz

Am 21.03.2018 veröffentlicht

Eintracht Frankfurt fährt stark geschwächt zum Auswärtsspiel beim FSV Mainz 05. Es ist der Wurm drin, denn das Verletzungspech reißt nicht ab. Marc Stendera und Shani Tarashaj fehlen nun ebenfalls. Beide werden wegen Knieproblemen behandelt. Damit fallen im Rhein-Main-Derby der Fußball-Bundesliga am Samstag, den 13. Mai 2017 gleich neun Spieler des Pokalfinalisten verletzungsbedingt aus. Trainer Niko Kovac ist trotz allem Pech entspannt, denn die Eintracht kann eigentlich frei aufspielen. Für Mainz 05 geht es dagegen um jeden Punkt im Abstiegskampf.

Empfohlene Kanäle