Eintracht mit Personalmangel

Am 21.03.2018 veröffentlicht

Beim Spiel am Sonntag, den 30. April, gegen Hoffenheim muss Niko Kovac auf 10 Spieler verzichten. Zu den Dauerverletzen sind jetzt auch die Mittelfeldspieler Wolf und Gacinovic sowie Stürmer Hrgota dazugekommen. Trotzdem geht die Mannschaft mit Selbstbewusstsein an die Herausforderung ran. Mit einem Sieg würde die Eintracht im Rennen um die Euro-League bleiben. Rund 3000 Fans werden die Frankfurter begleiten.

Hier finden Sie die komplette Pressekonferenz mit Eintracht-Trainer Niko Kovac.

Empfohlene Kanäle