Leicht und fluffig: So gelingen Ihnen leckere Erdbeer-Cheesecake-Pralinen

Am 04.05.2020 veröffentlicht

Sie sind rot, süß, lecker und absolut vielseitig: Wir testen kreative Erdbeerrezepte. In der letzten Folge haben wir selbstgemachte Erdbeerchips ausprobiert, dieses Mal wird es eher cremig als knusprig: Erdbeer-Cheesecake-Pralinen stehen heute auf dem Plan. 

Zutaten:

  • 20 große Erdbeeren
  • 300 g Doppelrahmfrischkäse
  • 50 g Puderzucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Abrieb einer halben Bio-Zitrone
  • Deko-Zuckerperlen oder -Streusel
  • Spritzbeutel oder Gefrierbeutel

Hier die Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Pralinen:

  • Erdbeeren vorsichtig waschen und den Blütenansatz für die Standfläche abschneiden
  • Von der Spitze her Viertel einschneiden (Achtung: nicht ganz durchtrennen), sodass Platz für die Cremefüllung entsteht
  • Aufrecht auf ein Tablett oder einen großen Teller stellen
  • Frischkäse, Puderzucker, Zitronenabrieb und Vanilleextrakt in einer Schüssel zu einer fluffigen Masse verrühren
  • Die Creme mit einem Spritzbeutel in die Erdbeeren füllen
  • Eine Stunde im Kühlschrank fest werden lassen und anschließend nach Belieben dekorieren 
Empfohlene Kanäle