EU verhindert deutsch-englische Börsenfusion

Am 21.03.2018 veröffentlicht

Die EU-Kommission hat die geplante Fusion der Frankfurter Börse und der London Stock Exchange untersagt. Dies teilte die Brüsseler Behörde am 29. März mit. Der Zusammenschluss hätte den Wettbewerb erheblich eingeschränkt, so die Kommision.

Empfohlene Kanäle