Wissenschaftler warnen: Face Shields mit Schwächen

Am 07.09.2020 veröffentlicht

Wer über Stunden hinweg Mund und Nase bedeckt halten muss, der greift häufig zum Face Shield anstatt zur Maske.

Aber Wissenschaftler der Technischen Hochschule Mittelhessen warnen: Die Gesichtsschilder haben klare Schwächen. In Gießen wurde die Verbreitung der sogenannten Aerosole erforscht. Auf ihrer Webseite zeigen sie eindrucksvolle Animationen.

Mehr dazu und wie ein Friseur in Reichelsheim mit der Problematik umgeht, zeigen Lara Schöler und Stephan Richter im Video.

Empfohlene Kanäle