Fan vom falschen Fußballverein: 22-Jähriger fast totgeprügelt

Am 18.01.2018 veröffentlicht

Sie sollen einen anderen fast totgeprügelt haben, weil er Fan des falschen Fußballvereins ist: In Marburg stehen deshalb zwei Männer vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen vor, auf einer Kerb in Gladenbach das Opfer geschlagen und getreten zu haben. Der 22-Jährige wäre fast an seinen Verletzungen gestorben. Für uns vor Ort beim Prozess war Philip Hinken.

Empfohlene Kanäle
Kommentare