Feuerwehr stoppt Brand in Wildeck

Am 21.03.2018 veröffentlicht

Die Feuerwehr in der Gemeinde Wildeck konnte nur mit viel Einsatz und Wassermassen verhindern, dass die Flammen eines brennenden Holzschuppens auf das Wohnhaus daneben übergriffen. Der Schuppen, der zu einem Forsthaus gehört, brannte komplett nieder - bereits vor 10 Jahren gab es dort schon mal einen Brand. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei um die Brandursache zu ermitteln. Die Höhe des Schadens ist bislang unbekannt.

Empfohlene Kanäle