Basteltipps für den Garten: Die Natur bestimmt die Deko

Am 31.10.2019 veröffentlicht

Der Herbst bietet so einige Naturschönheiten. In vielen Schulen und Kindergärten ist deshalb Bastelzeit. Aber auch für Zuhause werfen Naturmaterialien einiges an Gartendeko ab. Elfriede Scheidemantel aus Flörsbachtal hat unseren Reporterinnen Giulia Asbeck und Carina Cordes ein paar Ideen gezeigt, wie es im Garten jetzt noch schöner wird.

Wir stellen Ihnen ein paar Tipps vor:

Das, was wir für unseren ersten Dekotipp brauchen, fällt uns gerade einfach vor die Füße: Laub! Deko-Expertin und Hobbygärtnerin Elfriede Scheidemantel zeigt uns, wie man aus Laub viele Gartenschönheiten zaubern kann.

Herbstkranz mit Laub

  • Dafür einfach Blätter auf einen Draht fädeln. Aufpieksen und am Ende den Draht zusammenbinden.

Gefaltete Rosen aus Blättern

  • Die Blätter werden einzeln aufgerollt und das nächste Blatt auch wieder mit eingewickelt. Anhand des Videos ist es einfacher zu erkennen, wie das ganze funktioniert.

Alte Schuhe als Blumentopf

  • In die alten Schuhe Erde hinein, die Pflanzen einpflanzen. Fertig. Bis der Schuh allerdings vermoost und verwildert, dauert es seine Zeit.

Einfach mal ausprobieren: Ab in den Garten und das Laub nicht einfach nur aufsammeln, sondern lieber noch was Schönes daraus basteln.

Weitere Basteltipps findet ihr hier!

 

Empfohlene Kanäle