Forderung: Wohnraum für alle

Am 25.01.2017 veröffentlicht | 749 Aufrufe

Wohnraum für alle haben die Vertreter verschiedener Initiativen auf dem Frankfurter Römer gefordert. Mit bunten Papphäusern machten sie auf die Wohnungsnot aufmerksam. Vor allem Menschen mit geringem Einkommen und Flüchtlinge seien betroffen. In Frankfurt leben mehr als 2000 Menschen ohne festen Wohnsitz.

Empfohlene Kanäle
Kommentare