Forschung in Bad Nauheim: Atemtest als Früherkennung für Lungenkrebs

Am 20.08.2017 veröffentlicht

In ein Röhrchen zu pusten, das kennt man eigentlich nur von Alkoholtests der Polizei. Bald aber könnte genau so ein Verfahren auch angewendet werden, um Lungenkrebs frühzeitig zu erkennen. Das haben Forscher des Max-Planck-Instituts in Bad Nauheim entwickelt. Unser Reporter Rafael Fleischmann war vor Ort.

Empfohlene Kanäle
Kommentare