Tim Thilo Fellmer auf der Buchmesse: Vom Analphabeten zum Autor

Am 18.10.2019 veröffentlicht

Kaum ein Tag vergeht, an dem wir nicht lesen oder schreiben müssen. Für Tim Thilo Fellmer war das früher undenkbar. Inzwischen ist der gebürtige Frankfurter jedoch erfolgreicher Kinderbuchautor.

Die Zeiten, in denen er Notlügen benutzen musste, um sich vor dem Lesen und Schreiben zu drücken, sind für Tim Thilo Fellmer vorbei: Er ist mittlerweile erfolgreicher Kinderbuchautor. Doch Lesen und Schreiben hat er nicht in der Schule gelernt, sondern erst danach – mit Mitte 20.

Mit seinem Verein der „Alpha Selbsthilfe“ will er anderen helfen, denn in Deutschland können 6,2 Millionen Menschen nicht richtig lesen und schreiben. Prominente Unterstützung bekommt Fellmer dabei von Deutschlands-Bestseller Autor Sebastian Fitzek. Der behandelt das Thema nicht nur in seinem neuen Psychothriller „Das Geschenk“, sondern wird auch Schirmherr der Alpha-Selbsthilfegruppe, wie er am Freitag auf der Buchmesse bekannt gegeben hat.

Unsere Reporterin Juliana Müller hat Fellmer auf der Buchmesse getroffen. Wie er den Weg vom Analphabeten zum Buchautor geschafft hat, verrät er im Videobeitrag.

Empfohlene Kanäle