Der Bahnbabo als Oberbürgermeister: Die Straßenbahn ist ihm nicht genug

Am 11.06.2019 veröffentlicht

Er ist der wohl bekannteste und beliebteste Straßenbahnfahrer Frankfurts und jetzt will der Bahnbabo in die Politik gehen. Der durchtrainierte 57-Jährige möchte bei der kommenden Oberbürgermeisterwahl antreten. Wie kam es dazu und wie sehen Peter Wirths Pläne aus?

Der Bahnbabo bestätigt unserem Reporter auf dem Hessentag, dass er sich zur nächsten Oberbürgermeisterwahl im Jahr 2024 aufstellen lässt. Einen Schwerpunkt will der Parteilose im öffentlichen Nahverkehr setzen: "Ich will das machen, um viele Sachen zu verändern, die ich jeden Tag sehe." Was seine genauen Ziele sind, hat er unserem Reporter Tim Ellrich verraten.

Empfohlene Kanäle