Buch "Ich zuerst!": Autorin Heike Leitschuh über den Egotrip der Welt

Am 06.12.2018 veröffentlicht

Geld, Karriere, Erfolg und immer mehr Egoisten: So beschreibt die Frankfurter Politologin und Autorin Heike Leitschuh unsere Gesellschaft. Für ihr Buch "Ich zuerst! Eine Gesellschaft auf dem Ego-Trip" hat sie Forscher, Politiker und Menschen in Unternehmen und Vereinen interviewt. Unsere Reporter Stephan Richter und Michael van Alst haben sie getroffen, und mit ihr über den wachsenden Egoismus in der Gesellschaft gesprochen.

Der Aussage "Die Welt wird immer egoistischer" würden sicher viele von uns zustimmen. Die Frankfurter Politologin Heike Leitschuh hat zu diesem Thema ein Buch geschrieben. Es heißt "Ich zuerst! Eine Gesellschaft auf dem Ego-Trip" und beschäftigt sich unter anderem mit Konkurrenzverhalten und dem Zwang, immer der oder die Beste sein zu müssen. Dafür hat die Autorin mit vielen Betroffenen im öffentlichen Dienst, im Sport, in Schulen, in Krankenhäusern, mit Forschern und Politikerin gesprochen. Sie alle merken: Der Egoismus wächst.

Welche Forderungen Heike Leitschuh an die Politk stellt, und worauf Eltern achten sollten, um  Kinder zu einem sozialen Miteinader zu erziehen, sehen Sie im Video.

Empfohlene Kanäle