Über 100 Infizierte: Gottesdienst mit Corona-Folgen

Am 25.05.2020 veröffentlicht

Nach einem Gottesdienst in einer Baptisten-Gemeinde in Frankfurt-Rödelheim sind mehr als einhundert Menschen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Andrea Eickhoff und Anna Pauly berichten über die rasante Ausbreitung.

"Wir haben alle Versammlungen abgebrochen. Gottesdienste gibt es jetzt nur noch online", sagte der stellvertretende Vereinsvorsitzende der Gemeinde der Evangeliums-Christen-Baptisten, Wladimir Pritzkau (64). "Bei uns ist es eine schwierige Lage." Der Gottesdienst sei am 10. Mai gewesen. Die meisten der Betroffenen seien zuhause, sechs befänden sich in Krankenhäusern.

Empfohlene Kanäle