Rasen ohne Abgase: Kartbahn setzt auf E-Fahrzeuge

Am 05.09.2019 veröffentlicht

Elektrokarts ohne lautes Geknatter und ohne Abgase: Das gibt es ab morgen in Frankfurt-Preungesheim. Als rein elektrische Variante mit 600 Metern Länge, ist sie damit einzigartig in Europa. Die Elektrokarts stehen ihren Benzin-Pendants in nichts nach: 65 km/h sind drin!

Ab zehn Jahren dürfen Kinder mit den Karts fahren. Allerdings wird die Geschwindigkeit dann gedrosselt. Das ist bei den E-Flitzern problemlos möglich.  Zehn Minuten Zeitfahren gibt es für Kinder ab 14 Euro, Erwachsene zahlen 16 Euro. Je nach Länge und Zeit der Fahrten variieren auch die Preise. Eine Auflistung der Kosten gibt es auf der Homepage von Eco-Kart.

Unser Reporter Michael van Alst war vor Ort und hat schon mal exklusiv eine Runde vorab gedreht.

Empfohlene Kanäle