Gelungene Überraschung: Eintracht-Torhüter Kevin Trapp besucht seine Fans

Am 21.04.2020 veröffentlicht

Die Corona-Pandemie bringt jede Menge Einschränkungen mit sich. Auch die Fußball-Bundesliga muss aktuell pausieren. Dadurch haben Profikicker wie Torhüter Kevin Trapp genug Zeit, sich anderen wichtigen Dingen zu widmen - so wie beispielsweise der Hilfsaktion: "Auf jetzt!".

Im Rahmen dieser Hilfsaktion hat Kevin Trapp in Frankfurt hilfsbedürftige Eintracht-Mitglieder mit Lebensmitteln versorgt. Im Anschluss überraschte er einige Mitglieder, die Geburtstag hatten, an der Haustür und überreichte ein Präsent. Auch Sebastian Rode, Danny da Costa und David abraham haben sich nützlich gemacht.

Wie sich die Eintracht zu Corona-Zeiten Engagiert, sehen Sie im Video unseres Reporters Tim Ellrich.

Empfohlene Kanäle