Europa macht Schule: Ein wichtiges Projekt für Europa

Am 26.03.2019 veröffentlicht

Europa macht Schule - so heißt das Projekt in dem junge Europäer Geschichte, Kultur und Traditionen ihres Landes in Schulen erklären. Das Programm trägt zur Förderung der Begegnung unter Europäern bei, das auf ehrenamtlicher Basis durchgeführt wird.

Ziel ist es, den Gedanken des europäischen Austauschs lebendig werden zu lassen und für mehr Wissen übereinander zu sorgen. Auf diese Weise erleben alle Beteiligten Europa und seine Kulturen persönlich und umittelbar. Die teilnehmenden Schüler erhalten dadurch einen persönlichen Zugang zu einem anderen europäischen Land und die Gaststudierenden bekommen einen Zugang zu ihrem Gastland – dadurch wird Europa lebendig! 

Im letzten Programmjahr 2017/2018 haben 161 Schulen am Programm teilgenommen. Aktuell wird „Europa macht Schule“ in mehr als 35 deutschen Städten angeboten. Unsere Reporter Lucas Reichmann und Lucia Vossbeck-Elsebusch haben eine Klasse dieser Art besucht. 

 

Empfohlene Kanäle