Corona-Hotspot in Frankfurt: Fast 70 Infizierte in Unterkunft

Am 20.05.2020 veröffentlicht

Covid 19-Hotspot in Frankfurt: In einer Flüchtlingsunterkunft im Stadtteil Bockenheim sind 65 Bewohner positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Auch zwei Mitarbeiterinnen des Deutschen Roten Kreuzes wurden positiv getestet. Das DRK betreibt die Einrichtung. Nach Angaben der Stadt hat bisher nur ein infizierter Mann Symptome entwickelt und wird in einem Krankenhaus behandelt. Die Erkrankung dieses Mannes war den Angaben zufolge der Anlass zu weiteren Tests.

Empfohlene Kanäle