Willkommen zurück!: Dschungelcamper am Frankfurter Flughafen gelandet

Am 29.01.2019 veröffentlicht

Die Dschungelcamper sind zurück! Am Sonntag endete die nunmehr 13. Staffel "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!". Die 30-jährige Evelyn Burdecki konnte sich gegen ihre Mitstreiter durchsetzen und besetzt seitdem den Dschungelthron. Nach über zwei Wochen kräftezehrender Dschungelprüfungen machten sich die Promicamper auf den Rückweg nach Deutschland. Am frühen Dienstagmorgen kamen sie gegen fünf Uhr am Frankfurter Flughafen an. Unser Reporter Lisa Siewert, Magdalena Suwak und Jens Prewo sind früh aufgestanden und haben sie in Empfang genommen.

Während der letzten zwei Wochen waren alle Augen auf den Camper aus Hessen – Domenico de Cicco – und seiner Ex Evelyn Burdecki gerichtet. Besonders Julia Kley, die Mutter von Domenicos Tochter, kann nun wieder aufatmen und ihren Freund in die Arme nehmen. Sie freut sich über die Rückkehr des 35-Jährigen, auch wenn sie für Dschungelkönigin Evelyn keine warmen Worte übrig hat.

Auch Schlagerstar Peter Orloff ist zurück in Deutschland. Seine positive Ausstrahlung hat er aus dem Dschungel direkt mit an den Frankfurter Flughafen gebracht: "Es ist schön wieder hier zu sein, ich hätte es aber auch im Dschungel noch ein paar Tage ausgehalten", sagt er.

Für die Promis geht es nun wieder zurück in einen mehr oder weniger geregelten Alltag. Mit mehr Trubel, mehr Arbeit und natürlich auch mehr Instagram-Followern.

Empfohlene Kanäle