Zu Gast im Franziskustreff: Nächstenliebe zu Corona-Zeiten

Am 23.03.2020 veröffentlicht

Die Armen und Obdachlosen trifft die aktuelle Corona-Krise besonders hart: Viele soziale Einrichtungen, wie beispielsweise die Tafeln, haben mittlerweile geschlossen. 

Der Franziskustreff in Frankfurt hat seine Türen noch geöffnet und bietet jeden Morgen ein Frühstück an. Aber auch das geht mittlerweile nicht ohne Herausforderungen, wie uns Einrichtungsleiter Bruder Michael erzählt. Rafael Fleischmann berichtet in seinem Video über die Situation vor Ort.

Auch die Einrichtungen der Arche sind weiterhin auf Unterstützung angewiesen. Dort kümmern sich Freiwillige um benachteiligte Kinder, Jugendliche und Familien. Sachspenden wie Lebensmittel und Hygieneartikel können direkt an den jeweiligen Standorten abgegeben werden. 

Zentrales Spendenkonto der Arche:

Die ARCHE
IBAN: DE78 1002 0500 0003 0301 00
BIC: BFSWDE33BER
Kreditinstitut: Bank für Sozialwirtschaft
Stichwort: Zweck + Name und Adresse für Ihre Spendenbescheinigung

Spende für das Franziskustreff gehen an:
Kontoinhaber: Franziskustreff Stiftung
IBAN: DE16 5109 1700 0080 2000 30
BIC: VRBUDE51
Verwendungszweck: Online-Spende. Bitte Spendenquittung an IHR NAME, STRASSE, PLZ, ORT.

Empfohlene Kanäle