Taschen für das ganze Leben: "Frisch-Beutel" in Frankfurt produziert nachhaltig

Am 07.09.2020 veröffentlicht

Liebe zum Detail, aber vor allem voller Nachhaltigkeit: Das ist den Frankfurter Designerinnen Katharina Pfaff und Lisa Frisch aus Frankfurt besonders wichtig, wenn es um ihre Taschen geht. Dazu zählen auch faire Arbeitsbedingungen, regionale Produktion und Benutzung von Naturmaterialien, die biologisch abbaubar sind. Unsere Reporterin Lisa Uriel hat die beiden Freundinnen in ihrem Atelier besucht.

Seit Januar 2015 produzieren die beiden Frauen unter dem Label "Frisch-Beutel" Taschen in ihrem Atelier im Gallus in Frankfurt. Es sind Turnbeutel, Geldbeutel, Kosmetikbeutel, Tabakbeutel und Bauchtaschen, gefertigt aus Leder und Kork. Die Preise dafür liegen zwischen 29 und 119 Euro. Die Beutel sollen ein Leben lang halten – so der Anspruch der Designerinnen. Nächstes Jahr wollen die beiden dann auch auf der Fashion Week in Frankfurt vertreten sein. Bis dahin schnippeln, nähen und versenden die beiden Designerinnen fleißig ihre handgefertigten, nachhaltigen "Frisch-Beutel“.

In diesen Stores finden Sie die Kollektion von "Frisch-Beutel".

 

 

 

 

Empfohlene Kanäle